Made in China Luftheber Filter vs. teurere Luftheber

08.05.2014 20:38

Was ist der Unterschied zwischen diesen günstigen China Lufthebern und den teureren Lufthebefiltern wurde ich gefragt.

Antwort: Die Chinafilter benötigen mehr Luft. Genauer erklärt: Die Luft wird über das Plastikteil wo der Luftschlauch aufgesteckt wird innen in lauter kleine Luftblasen zerteilt. Bei den Chinafilter ist generell mehr Druck notwendig für die gleiche Leistung. Das ist erst mal nicht ausschlaggebend für die Funktionalität, aber: im Laufe der Zeit bildet sich innen in diesem Luftverteiler etwas "Schmodder" (Algen). Durch diesen Schmodder wird der Luftfluß immer stärker behindert und irgendwann läuft der Filter nicht mehr richtig => er muss mit einer Bürste gereinigt werden. Deshalb haben die Chinafilter einen kürzeren Zwangsreinigungsintervall.

Das ist aber noch nicht alles, wer viele Zuchtbecken betreibt benötigt bei z.B. Chinafiltern etwa 40 -50% mehr Luft als bei den teureren Lufthebefiltern. Das geht also auch langfristig in höhere Stromkosten.


Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.