SaltyBee gH+/kH+ Premium, 175 g

Tom's Preis: 19,90 €
113,71 € pro 1 kg

inkl. 19% USt. , zzgl. Versand

Artikelnummer: 200397-1

Artikelgewicht: 0,20 Kg

EAN: 642390727695

Gebindegröße
sofort verfügbar

Lieferstatus: 2 - 4 Werktage

Menge (Stk.)

SaltyBee gH/kH+ Premium, 175 g
Funktioneller Wasser-Conditioner speziell für Süßwassergarnelen
Einmalig in seiner Art - Für die Verwendung von entionisiertem Wasser

SaltyBee gH/kH+ Premium

  • erhöht im Verhältnis dGH°/kH von ca. 2/1 verändert nicht den pH-Wert
  • sehr effizient durch Verwendung von ausschließlich hydratfreien Reinstsalzen – frei von Nitrat und Phosphat
  • alle wichtigen und notwendigen Spurenelemente und Mineralien enthalten
  • sehr schnelle und rückstandsarme Löslichkeit
  • verändert nicht den pH-Wert
  • verlängert die Standzeit eines Aquariums
  • stimuliert einen mäßigen Pflanzenwachstum
  • hat einen verzögernden Effekt auf den Algenwuchs.

Bestandteile von  SaltyBee gH/kH+ Premium 

  • Gesamthärtebildende Erdalkalien
  • natürliches Calcium-Magnesium-Verhältnis erhöht Gesamthärte und Leitfähigkeit
  • Kalium für ein Pflanzenwachstum in maßen
  • Mikronährstoffe fördert die mikrobielle Aktivität, fördert ein Pflanzenwachstum in maßen
  • Jod
  • Phosphateliminierende Komponenten, reduziert algenbildende Silikate und Phosphate
  • Organische Kohlenstoffquellen
  • fördert die mikrobielle Aktivität
  • reduziert Stickstoff und Phosphat durch Aufbau von Biomasse, Anti oxidativer Radikalenfänger
  • kompensiert die Gefahr von aggressiven hydratfreien Salzen und ermöglicht die
  • Verwendung unmittelbar nach der Lösungsprozess, stabilisiert oxidationsempfindliche funktionelle Gruppen komplexiert metallische Ionen und verbessert deren biologische Verfügbarkeit (z.B. 2wertiges Eisen) für die Mikrobiologie und als Pflanzennährstoffe
  • Komplexe Mischung aus organischen und synthetischen Chelatoren um Spurenelemente vor der Oxidation zu schützen, bindet Schwermetalle wie Kupfer, Zink, Blei u.a.m.
  • schützt Spurenelemente vor Oxidation
  • Stabile sauerstoffspendende Salze, versorgen kontinuierlich Boden und Biofilme mit Sauerstoff ,reduziert die Detritusbildung  steigert die Remineralisierung von Futterresten und Fäzes, enthält 24 essentielle und potentiell essentielle Spurenelemente, fördert die mikrobiologische Aktivität und Regeneration von Biofilmen
  • Natürliche Komponenten,enthalten 75 potenziell aktive Bestandteile einschließlich Vitamine, Enzyme, Mineralien,
  • Zucker, Lignin und Saponin, beschleunigt Wundheilung, wirkt entzündungshemmend.
  • Probiotischen Bakterien, fördern physiologische Prozesse, verbessern die Wasserqualität, fördert die Gesundheit der Tiere insbesondere der Jungtiere.
  • verdrängen pathogene Bakterien
  • erfolgreich getestet gegen: Vibrio spp., Aeromonas spp., Streptococcus iniae, Edwardsiella sp., Pseudomonas, spp., Listonella anguillarum, Streptococcus spp
  • Remineralisierende Bakterien fördert eine mikrobiologisches Gleichgewicht.
  • fördert die Remineralisierung von organischen Abfallstoffen wie Fäzes, Futterresten und abgestorbenen Pflanzenteilen
  • reduziert Ammonium und Nitrat o baut Eiweißverbindungen ab
  • fördert den Abbau von schwer abbaubaren Stoffen wie Fette aus Futterresten, reduziert Wasserwechsel, macht Wasser kristallklar
  • Stickstoffoxidiererende Bakterien, entfernen Ammonium /Ammoniak und Nitrit
  • Suppline Förderung von Bakterienwachstum innerhalb von Biofilmen

Dosierung und Anwendung von SaltyBee gH/kH+ Premium 

Reichweite: ca. 975 Liter bei gH 6 kH 3

ca.1,8g / 10 Liter entionisiertes Wasser ergeben:
- eine Gesamthärte ca 5-6 °d
- einen Leitwert von ca. 250 µS/cm
- Wechselwasser außerhalb des Aquariums herstellen
- nicht gelöste Bestandsteile bitte mit in das Aquarium geben
- die Salzmischung ist sehr stark hygroskopisch wodurch die Qualität des Salzes erheblich gemindert werden kann, daher nach Gebrauch bitte sofort verschließen

Empfehlung: Eines der häufigsten Probleme in der Aquaristik ist die Kombination von Produkten, die nicht aufeinander abgestimmt sind. Hierzu zählen besonders chemische Chelatoren, Kupfer oder metallische Spurenelemente oder diverse Additive, die unvorhergesehene Wechselwirkungen mit den Bestandteilen im von SaltyBee gH/kh+ Premium zur Folge haben können.

 SaltyBee gH/kH+ Premium ist so konzipiert, dass durch regelmäßige wöchentlichen Wasserwechsel von ca. 10-20% gelöst und die Komponenten wieder auf das richtige Niveau angehoben werden, die von Pflanzen, Bakterien, Tieren verbraucht werden oder durch elektro-, biochemische und physikalische Umwandlung in ihrer Eigenschaften modifiziert werden und nicht mehr verfügbar sind. Die Konzentration würde bei kleineren Wasserwechselmengen stetig sinken und bei größeren Wasserwechselmengen zu stark ansteigen.
 Bei Neueinrichtungen empfehlen wir eine Einlaufzeit von ca. 2 bis 3 Wochen.

Eine Kombination mit Fremdprodukten, besonders anderen bakterienhaltigen Produkten oder Düngern ist nicht nötig, außer diese Kombination wird explizit empfohlen.

- Bei kleineren regelmäßigen Wasserwechselmengen ohne zusätzliche Applikation kann die angestrebte Konzentration NICHT gesichert werden.
- Bei größeren regelmäßigen Wasserwechselmengen wird die angestrebte Konzentration überschritten.
- Erfolgt über einen größeren Zeitpunkt kein Wasserwechsel, so muss die dann erfolgende empfohlene Wasserwechselmenge nicht erhöht werden.

Wichtiger Hinweis: Es wird davon abgeraten die SaltyBee Produkte mit anderen Salzen von Fremdherstellern zu mischen. Eine Beeinträchtigung der in SaltyBee Salzen enthaltenen Micronährstoffe kann nicht ausgeschlossen werden.

Lieferumfang: 1x SaltyBee gH/kH+ Premium, 175 g

Sicherheitsdatenblatt download.

Durchschnittliche Artikelbewertung

5 Sterne
4 Sterne
2 Sterne
1 Stern

Teilen Sie anderen Kunden Ihre Erfahrungen mit:

Einträge gesamt: 1
Erhöht doch den pH Wert

Das Salz hat meinen pH Wert von unter 6 auf über 7,6 erhöht ( bei 2g auf 10l Osmosewasser). Getestet mit JBL Tröpchentest. Laut Beschreibung verändert das Salz aber nicht den pH Wert. Genau aus diesem Grund hab ich es mir gekauft. Musste den pH Wert mit JBL pH minus senken. Desweiteren: Laut Beschreibung auf der Dose erhöht es die Härte im Verhältniss 2,4/1. Laut Text hier in der Beschreibung 2,0/1.

STEFAN R., 24.10.2021
Einträge gesamt: 1